Kick-off-Veranstaltung in Prag

Prag, 18. April 2013
1. 5. 2013

Am 18. April 2013 fand die feierliche Eröffnung des Projektes TransStar Europa an der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag statt, die von den beiden tschechischen Partnern des Projektes, dem Institut für Germanische Studien der Karlsuniversität und dem Collegium Bohemicum, organisiert wurde. Štěpán Zbytovský, der das Vorabendprogramm eröffnete, stellte kurz das ganze Projekt vor. Danach sprach der Übersetzer Radovan Charvát über seine Eindrücke und Erfahrungen mit der ersten Werkstatt, die Anfang des Monates im polnischen Łódź stattgefunden hatte. Er äußerte seine große Zufriedenheit mit der Kooperation innerhalb seiner Gruppe, die sich sehr schnell „eingespielt“ hatte. Interessant fand er auch die Diskussion mit den ins Slowenische und Polnische übersetzenden Teilnehmern über die Übersetzung zweier Absätzen von Grass´ Die Blechtrommel, an der sich alle Teilnehmer versucht hatten. Als zweiter Gast der Prager Veranstaltung sprach die Vorsitzende des tschechischen Übersetzerverbandes Obec překladatelů, Frau Hana Linhartová, die diese Dachorganisation der literarischen Übersetzer mit Hinsicht auf beginnende Übersetzer/Innen vorstellte: der Verband organisiert u.a. auch Werkstätten und einen Wettbewerb für Nachwuchsübersetzer, vergibt verschiedene Preise und einen „Antipreis“ für schlechte Übersetzungen – alles mit dem Ziel, das Niveau des literarischen Übersetzens in Tschechien aufrechtzuerhalten. Aufmerksam gemacht hat Frau Linhartová jedoch auch auf die Schattenseiten der Übersetzerarbeit in Tschechien, die leider bisher keine gute Stellung „auf dem Markt“ hat. Als letzter bekam Herr Vratislav Jiljí Slezák das Wort, der zu den besten zeitgenössischen Übersetzern aus dem Deutschen ins Tschechische gehört (Hermann Hesse, Thomas Mann, Heinrich Böll u.v.m.). Seinen spannenden Vortrag über die Übersetzerpraxis mit zahlreichen konkreten Beispielen verfolgte das hauptsächlich aus Studenten bestehende Publikum mit großer Aufmerksamkeit. Die sich anschließende lebhafte Diskussion mit allen drei Gästen zeigte, dass das Interesse beim Publikum wirklich groß war.

Radio Vltava berichtete über das Projekt.

Hier finden Sie einige Fotos.

-

One Response to Kick-off-Veranstaltung in Prag

  1. Janko Trupej
    27. 5. 2013 at 12:08 pm

    Toll, dass auch ein Radio über TransStar berichtete.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Newsletter

Blog

Übersetzungswürfel

Translating cube

Veranstaltungen

Events